Café International wird mobil.
Der neue Sozialtransporter für Möbel konnte mit Hilfe der Kreisverwaltung Birkenfeld und OIE angeschafft werden.
Seit einigen Jahren hat die Stadt Idar-Oberstein ein kleines Lager im Keller der Weinsauschule in Oberstein zur Verfügung gestellt. Café International betreibt dort bisher im geringen Umfang und mit großem ehrenamtlichem Engagement eine kleine Möbelvermittlung für geflüchtete Neubürger. Zwar können die Geflüchteten einen Antrag auf Erstausstattung beim Jobcenter stellen, jedoch bei allem haushalten sind die Geflüchteten auf günstige Möbel und Transportmöglichkeiten angewiesen. Besonders der Transport erwies sich in der Vergangenheit als besonders herausfordernd, da die wenigsten Neubürger ein Auto oder einen gültigen Führerschein besitzen.
Auf der einen Seite gibt es bis heute spendenbereite Obersteiner, die ihre gut erhaltenen Möbel gerne abgeben, auf der anderen Seite brauchen Geflüchtete zum Auszug aus der Wohnung vom Amt und beim Einzug in die eigenen vier Wände, eine komplette Wohnungseinrichtung. Hier eröffnen sich durch den Sozialtransporter neue Möglichkeiten der Hilfe, denn den geringen Grundbetrag und den verbrauchten Kraftstoff für den Transporter kann sich jeder Geflüchtete leisten.

Jugendtreff Gewerbehalle
Frauenfrühstück
Cafe International
Kinder Kochwerkstatt